Jubiläumsabend ein voller Erfolg

Da war eigentlich alles schön!“ so das Feedback vieler Besucher. „Es war nicht so steif, wie man das bei so einem Abend erwartet. Es war entspannt und lustig, alle Teilnehmenden waren mit Herzblut dabei!“

Ja, Herzblut. Das steckte tatsächlich in jedem einzelnen Programmpunkt und in der liebevoll dekorierten Frankenhalle.

Los ging der große Jubiläumsabend am 3. März 2023 um kurz vor 19 Uhr mit einem entspannten Sektempfang und so kam man schnell ins Gespräch und natürlich in festliche Stimmung.

Die Sitzplätze füllten sich schnell und so blieben auch die Stehtische im hinteren Bereich der Halle gut besucht. Dann begann der offizielle Teil.

Bernd Kolb (erster Vorsitzender) führte durch die hunderjährige Vereinsgeschichte, gespickt mit Erzählungen, Mundart-Gedichten, Fotos und Filmvorführungen. Passend zum jeweiligen Jahrzehnt spielte Jonas Dippon auf dem E-Piano mal schwungvolle, mal melancholische Musikstücke.

Grußredner würdigten das ehrenamtliche Engagement

„Sie können stolz sein auf ihre 100-jährige Entwicklung“,

so Bürgermeister Jörg Schmidt. Stets habe der Verein in moderne Technik investiert. Zu den Mitbürgerinnen und Mitbürger seiner Gemeinde sagte er: „100 Jahre, das ist auch ein Dienst an Ihnen. Der Schützenverein ist ein Verein, der uns Heimatgefühl gibt.“

Kreisschützenmeister Frank Schürger und der Vertreter des Württembergischen Schützenverbandes Klaus Koch lobten ebenso die hervorragende Jugend- und Vereinsarbeit.

 

Schützen-Mode – von Haut Couture bis Casual

Schützinnen und Schützen aller Generationen präsentierten auf dem Laufsteg den Wandel der Schießkleidung und der vereinseigenen Trainingsanzüge anhand vorhandener originaler Kleidungsstücke, charmant kommentiert von Schießleiter Jochen Kolb.

 

Bewegtes Vereinsleben in bewegten Bildern

Lebendige Einblicke in das Vereinsleben gaben drei Filme. Ein historischer Super-8-Film von Walter Kolb über die Vereinsausflüge in den 1970er Jahren rief bei vielen Älteren Erinnerungen hervor.  Ein Film über die durchführbare Alternative zum Jakobi-Sommerfest in der Corona-Zeit, „Durchhalten mit Hähnchen“, zeigte das entspannte Gemeinschaftsgefühl im Verein.

Spektakulär war ein weiterer Film, gedreht von Svenja und Timo Seeger, „Aktenzeichen XY“. Darin wurde einer der zahlreichen Einbrüche ins Schützenhaus nachgespielt, bei dem neu installierte hochwertige Technik gestohlen wurde. Das Publikum konnte staunend nacherleben, wie zwei Vereinsmitglieder die Täter ausfindig machten und dadurch im eine ganze Einbruchserie aufgeklärt werden konnte.

Ausstellung zeigt bunte Vielfalt des Vereins

Im Eingangsbereich hatten die Schützen eine Ausstellung zum Schießsport aufgebaut. An den Wänden hingen Schützenscheiben und Fotos, sowie sämtliche T-Shirts, die die Schützenjugend für die jährlich stattfindenden Radtouren – inzwischen 32 Stück – kreiert hatte.

Projektchor – Schützen können auch Singen

Auftakt und Schlusspunkt waren „Die Zehn!“, der Projektchor des Vereins zum Jubiläum. Er schmetterte für die anwesenden Paare, die sich teilweise schon vor 60 Jahren bei einem Schützenfest kennengelernt hatte, das Lied „Schützenliesel“.

Treue Vereinsbegleiter seit vielen Jahren

Der Musikverein Fronrot, der seit Jahrzehnten sonntags beim Sommerfest des Vereins spielt, überraschte die Gäste zum Schluss mit einem Geburtstagsständchen.

Viele Helfer sind mit Herzblut dabei

Vorsitzender Bernd Kolb bedankte sich in seiner emotionalen Schlussrede bei seinen Vereinsmitgliedern und den weiteren Freiwilligen für die Selbstverständlichkeit, mit der jede und jeder Aufgaben im Verein übernehme, ob er oder sie nun Mitglied sei oder nicht:

„Das macht es mir einfach, hier Vorstand zu sein.“

Für alle Mitwirkenden, die aufgefordert worden waren, sich zu erheben, gab es lang anhaltenden Applaus.

 

 

 

 

Aktuelles

Preisverteilung 2024

Preisverteilung 2024

Herzliche Einladung zur Preisverteilung "Schießen der Vereine" am Samstag, 2. März 2024 um 20 Uhr im Schützenhaus. Mit Unterhaltungsmusik. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Euer Kommen. Die Ergebnislisten Schießen der...

mehr lesen
Historisches Preisschießen vom 29.09. bis 01.10.

Historisches Preisschießen vom 29.09. bis 01.10.

Vielen Dank für das große Interesse und Eure Teilnahme. Hier geht es zu den Ergebnislisten. Schießprogramm 1 Schuss KK Diopter und Ringkorn 50 m auf die Ehrenscheibe (Teilerwertung) 3 Serien à 3 Schuss KK über Kimme und Korn 50...

mehr lesen
Rekordbeteiligung beim Schießen der Vereine

Rekordbeteiligung beim Schießen der Vereine

Mit 69 Mannschaften gab es eine Rekordbeteiligung beim Schießen der Vereine. Wir freuen uns sehr, das gerade in unserem Jubiläumsjahr so viele Gruppen und Vereine mitgemacht haben. Die Preisverleihung am 4. März 2023 findet dieses Jahr ausnahmsweise in der...

mehr lesen
80er Party war ein voller Erfolg

80er Party war ein voller Erfolg

Zum 10ten Mal fand nun die beliebte 80er Party im Schützenhaus statt. Nach dreijähriger Pause war die Lust am Tanzen besonders groß. Schon kurz nach 21 Uhr war die Tanzfläche voll belegt. Unsere DJ's gaben wieder bis kurz vor 4 Uhr alles. Es war mega! Bitte nächstes...

mehr lesen